Alle von uns vorgestellten Hotels sind auf Honeymoon-Tauglichkeit geprüft. Das garantiert Ihnen zauberhafte Hochzeitsreisen. Oder auch einfach exotische Luxus-Traumreisen mit Honeymoon Flair.

Büroadresse:
Honeymoon Travel GmbH & Co. KG
Königsbergerstr. 8
D–21244 Buchholz

Büro-Beratungstermine erfolgen nach Absprache mit Ihnen. Wir haben keine festen Büro-Präsenszeiten.

Abkürzung zum passenden Angebot: Traumreisebogen ausfüllen

Rufen Sie uns an (Mo – Sa: 8 – 22 Uhr)

04181 - 999 53-0
oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@honeymoontravel.de 

... oder nutzen Sie unseren Rückrufservice

Reise-Rezensionen
Reisedetails
  • MAURITIUS
  • Victoria Beachcomber Resort & Spa****
  • Kerstin & Uwe

Sie haben Fragen? Sprechen Sie uns an

REISEBERICHT von Kerstin & Uwe

Liebe Frau Mittelsteiner,

hier nun unser Reisebericht zu unserer 2-wöchigen Reise nach Mauritius ins Beachcomber Victoria for 2/ all inklusive:

Wir kannten das Hotel ja bereits von unserem 1. Besuch 2018. Damals war der Hotelbereich "for 2" gerade neu eröffnet worden und hat uns von den Zimmern und der Lage sehr gut gefallen. Beim Service und in den Restaurants haben wir jedoch noch Verbesserungsbedarf gesehen. Wir waren deshalb sehr gespannt, wie sich das Hotel nun weiterentwickelt hat ...

Und - wie schon am Telefon berichtet - es war ein traumhafter Urlaub! Das Hotel hat uns zu 100% überzeugt. Alles, was uns beim 1. Mal noch nicht ganz gefallen hat, war jetzt top.

Der Service war in allen Bereichen des Victoria for 2 immer super freundlich, aufmerksam und hilfsbereit. Neu war diesmal z.B. auch, dass es Getränkeservice am Strand gab. Im Zimmer hatten wir einmal eine Reparatur: Wir haben dies vor dem Abendessen an der Rezeption mitgeteilt und nach dem Abendessen war das ganze schon repariert. Wir waren beeindruckt! In anderen Hotels haben wir das auch schon anders erlebt.

Wie immer toll vom Ambiente hat uns das Morris Beef Restaurant (das Restaurant ist nur für Gäste des For 2 Bereiches) für Frühstück und Abendessen gefallen. Die Frühstücksauswahl soll im Buffetrestaurant wohl etwas größer sein, jedoch vom Ambiente ist das Morris Beef Restaurant für uns nicht zu toppen.

Ein absoluter Traum war unsere Swim up Suite! Das Zimmer ist identisch mit den Zimmern in den oberen Stockwerken (modern, hell, großzügig), hat aber direkten Zugang zum Sharing Pool. Wir können das nur empfehlen: Der Blick von der Terrasse über den Pool zum Strand ist traumhaft! Und die Möglichkeit zur Abkühlung bei den Temperaturen auf Mauritius haben wir sehr genossen. Dadurch haben wir die Terrasse auch viel mehr genutzt als bei unserem 1. Besuch, wo wir ein Zimmer in der 1. Etage hatten. Ein besonderer Clou ist, dass man auch durch den Pool direkt zum Strand gehen kann - die Terrassentür ist ebenfalls mit der Zimmerkarte zu öffnen .

Das Victoria for 2 hat einen eigenen Strandbereich. Wir fanden es sehr entspannt, dass man, egal zu welcher Tageszeit man kam, es immer freie Liegen und Sonnenschirme gab und das immer in 1. Reihe direkt am Meer. Tatsächlich gibt es auch keine 2. Reihe :-) Der Strand ist super zum Schnorcheln: Man startet sozusagen direkt im Korallenriff. Badeschuhe sind daher absolut empfehlenswert. Im allgemeinen Hotelbereich gibt es dann noch die Möglichkeit zu verschiedenen Wassersportarten, wie z.B. Kayak, Stand-Up Paddling, Tretboot, Wasserski, Glasbodenboot, Schnorchelboot - alles jeweils inklusive. Wir waren mehrfach Kajak fahren und das geht sehr unkompliziert ohne Reservierung. Es waren immer genügend Kajaks vorhanden. Manche Tätigkeiten, wie z.B. Wasserski sind nur zu bestimmten Zeiten, abhängig von Ebbe & Flut, möglich.

Der Ausflug zum Ebony Forest, den Sie für uns organisiert haben, hat uns sehr gut gefallen. Dadurch haben wir auch den Süden der Insel kennengelernt. Wir haben Chamarel mit den 7-farbigen Erden und dem Wasserfall besichtigt und der Chauffeur hat uns auf dem Weg noch ein paar weitere Aussichtspunkte gezeigt. Die Tour durch den Ebony-Forest war sehr interessant (Mückenschutzmittel nicht vergessen!).

Als weitere Ausflugsmöglichkeiten ab dem Beachcomber Victoria bieten sich noch die Sehenswürdigkeiten im Norden an (Botanischer Garten, Cap des Malheureux, Grand Baie - letzteres ist auch gut & günstig per Bus zu erreichen). Bei Touren in den Süden und Osten der Insel gibt es im März immer das Wetterrisiko. Im Süden regnet es zu dieser Jahreszeit mehr als im Norden. Ausflüge werden je nach Wetterprognose auch öfter kurzfristig abgesagt/ verlegt. Wir hatten noch überlegt, einen Ausflug in den Osten zu machen, da jedoch - unser einziger Kritikpunkt - war Mautourco als Organisator nicht hilfreich. Die Kommunikation mit Mautourco via WhatsApp hat nicht wirklich funktioniert. Keine unserer Fragen wurde beantwortet.

Last not least: Die Organisation durch Honeymoon Travel war auch diesmal wieder perfekt! Z.B. war das Versicherungszertifikat für die Coronaversicherung erst fehlerhaft ausgestellt und dank Honeymoon wurde das in kürzester Zeit durch die Versicherung korrigiert.

Das Reisen unter Conrona-Bedingungen hat ebenfalls gut funktioniert: Ein paar mehr Formulare am Anfang zum Ausfüllen und ein Schnelltest bei Ankunft im Hotel. Am Strand und im Poolbereich brauchte man keine Maske tragen. Ansonsten im Hotel schon (es hat sich auch jeder darangehalten). In der Öffentlichkeit in Mauritius ist Maske (z.Z.) auch noch Pflicht und es wurde uns gesagt, dass dies auch kontrolliert wird.

Noch ein Tipp zum Zimmer: Wir hatten die Swimup Suite im mittleren Bereich, d.h. etwas entfernt von der Poolbar (als wir dort waren, war es dort jedoch immer ruhig). Die letzten beiden Swim up Suiten in der Reihe haben direkt vor der Suite nur knietiefes Wasser.

Wir hoffen, dass wir mit dem Bericht ein paar hilfreiche Informationen geben konnten. Wir würden das Hotel auf Mauritius jederzeit wieder buchen oder gerne auch eine andere Reise bei Honeymoon Travel!

Viele Grüße,

Kerstin & Uwe

Zurück

© 2022 Honeymoon Travel GmbH & Co. KG, D-21244 Buchholz